HörTour

DSC03427

In Begleitung von Eltern, Grosseltern, Gotti, Götti usw., spazieren die Kinder rund vierzig Minuten lang mit Kopfhörern durch die Altstadt Stein am Rhein und erleben eine spannende hörspielähnliche Geschichte zum Mitmachen.

Ab Do 12. August an allen Festivaltagen von 13.30 bis 17.45

Start-Slots alle 15 Minuten, Treffpunkt an der Festivalkasse, Rathausplatz Stein am Rhein. Mundart, ca. 30 Min, ab 5 Jahren

Balz und das verlorene Drachen-Ei

Eieiei, das darf doch nicht wahr sein! Da ist der kleine Balz endlich 300 Jahre alt geworden und darf sein einziges Ei ausbrüten, wie Drachen das halt so tun. Und dann das: Das Ei ist verschwunden.

Hilf ihm, es wieder zu finden, bevor es dem grauenhaft grässlichen Gneis von Feuerburgenstein in die Hände fällt. Denn das wäre schrecklich. Nicht nur für Balz. Sondern auch für die Kinder. Drachen sieht man zwar nicht, aber als unsichtbare Freunde passen sie auf alle auf. Sei es auf dem Spielpatz, bei Streit mit Freunden, in der Schule oder wenn eine kleine Flunkerei plötzlich auffliegt… Schaffst du es? Wir und Balz hoffen es von Herzen!

Viel Glück beim Hörspaziergang durch Stein am Rhein, mit Balz und dem Minitheater Hannibal.

Während des ersten Lockdown griffen sie zu Michael Endes Kinderbuchklassiker «Jim Knopf» und versprachen ihren Fans, jeden Abend um sechs auf YouTube einen neuen «Schnifel» zu erzählen. Mit spontanem Humor und liebevollen Figuren stösst das Minitheater Hannibal auch bei Erwachsenen Türen auf zu längst vergessenen Räumen und bringt sie zum schillern